Wir alle wissen: saurer Regen belastet unsere Umwelt, zerstört ganze Wälder (unsere „grünen Lungen“), übersäuerte Böden werden unbrauchbar für die Landwirtschaft, Fische sterben in mit Säuren überlasteten Flüssen. Es gilt der Grundsatz: Wo zuviel Säure – da kein Sauerstoff und wo zuwenig Sauerstoff – da kein Leben! („Sauer“-stoff ist keineswegs sauer!) Gilt das auch für unseren Organismus? Was geschieht, wenn wir übersäuern? Sauer macht wohl doch nicht lustig?

mehr…

Die Schleimhäute von Mund, Nase und Rachen werden ganzjährig strapaziert z.B. durch Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsschwankungen, Wetter-Umschwung, Aufenthalt in klimatisierten Räumen, Staubbelastungen, Pollen oder auch Stress. Dies kann ihre Funktion beeinträchtigen und schwächen. Der Nasen-Rachen-Raum als Haupteingangspforte für die Atmungsorgane ist besonders exponiert und daher anfällig für Keime aus der Umgebung. 
 

mehr…

Warum die »Hexe« immer wieder »schießt«, weshalb sich hinter einer Blasenschwäche ein Rückenproblem verbergen kann oder wieso Kreuzschmerzen mit einer disharmonischen zwischenmenschlichen Beziehung zu tun haben können...? Das Thema »Wirbelsäule« ist vielschichtig.

mehr…

Diagnostische Möglichkeiten/Untersuchungsmethoden: Untersuchungsmöglichkeiten durch den Therapeuten, Diagnose des Beckenschiefstandes, Ergänzende Befunderhebungen

mehr…

Behandlungsmethoden/Therapieansätze: Massage / Wie wirkt die Massage? Chiropraktik Akupunktur Cranio-Sacral-Therapie (CST) Dorn Methode

mehr…

Das Herz erfüllt eine Vielzahl von Aufgaben, die über die allgemein bekannte Funktion einer rein mechanisch arbeitenden Pumpe weit hinaus reicht.

mehr…