Salbei-Rezept: Salbeimäuschen

 

Zutaten für 4 Personen:
2 EL Zucker, Salz,
1 TL Zimtpulver,
100g Mehl, 1 Ei
1/8 l Milch, 1 TL Öl,
40 g Salbeiblätter
Butterschmalz, Öl oder Kokosfett
 
Zubereitung:
1. Den Zucker mit dem Zimt mischen. Das Mehl mit Salz und der Milch verrühren, dann das Ei und das Öl untermischen.
2. Salbeiblätter waschen und trocken tupfen. Das Fett in einem hohen Topf oder einer Friteuse erhitzen.
3. Die Salbeiblätter an den Stielen festhalten, in den Teig tauchen und Portionsweise in das heiße Fett gleiten lassen. Die Blätter etwa 2 Minuten backen, bis sie goldbraun sind, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
4. Die Salbeimäuschen mit Zimtzucker bestreuen.
 
Zubereitung etwa 30 min.