Salbeiblüten-Sirup

Zutaten:

  • 2 Hände Salbeiblüten
  • 2 Zitronen in Scheiben
  • 3 kg Zucker
  • ca. 50g Zitronensäure

Zubereitung:

Die nichtgewaschenen (!), aber gesäuberten Salbeiblüten mit den Zitronenscheiben und dem Zucker über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag mit 2l kochendem Wasser übergießen und umrühren. Diese Mischung 3-6 Tage stehen lassen, täglich umrühren.
Danach abgießen, evtl. kleine Schwebteile mit einem Kaffeefilter herausfiltern.
In geschlossenen Flaschen im Kühlschrank aufbewahren und bald verbrauchen.
 
Diese Mischung hält zwar nicht so lange wie gekochte Sirups, ist aber viel aromatischer