Rosensirup

Zubereitung:

1 Liter Wasser
1 kg Zucker
3 Handvoll frische Rosenblüten
10 - 15 Walderdbeeren
100 ml Zitronensaft
 

Wasser und Zucker werden aufgekocht und der Zitronensaft zugegeben. Mit dieser Mischung die Rosenblüten übergießen. Die Walderdbeeren zerquetschen und zugeben. Alles über Nacht stehen lassen, am nächsten Tag durch ein 4-fach gefaltetes Tuch abgießen, auf ca. 60° C erhitzen und heiß in saubere Flaschen füllen. Der Sirup schmeckt mit Wasser verdünnt, in Sekt, als Parfait oder auch in einer Cremespeise.