Liebe Leserinnen, liebe Leser,

die Natur ist der Lehrmeister der Gesundheit. Alle Lebewesen folgen dem Lauf der Natur, der von erhabenen Gesetzen gelenkt wird. Pflanzen und Tiere tun dies durch ihren Instinkt und doch mit einem feinst ausgeklügelten Kommunikationssystem. Das bewusste Naturerleben und zahlreiche wissenschaftliche Erkenntnisse machen  dies ganz deutlich. Allein der Mensch, ausgestattet mit einem Bewusstsein und damit mit einem Selbstverständnis, glaubt, diese weisen Naturgesetze nicht oder nicht immer beachten zu müssen. Das führt einerseits zu einer fortschreitenden Zerstörung der Umwelt und andererseits folgerichtig zu Erkrankungen von Leib und Seele, zu fortschreitender Zerstörung von sich selbst. Also ist eine naturgemäße Lebensweise mit einer von Nächstenliebe getragenen Kommunikation zwischen Menschen und allen anderen Lebewesen ein erstrebenswertes Ziel. Krankheiten, die das Verlassen der natürlichen Ordnung anzeigen, können deshalb auch auf einem naturgemäßen Weg geheilt werden. Das ist Naturheilkunde – Lebens- und Heilweise im Sinne der göttlichen Ordnung der Naturgesetze. Auch andere Wege können hilfreich sein. Wir sind aber angehalten, immer die einfachsten und natürlichsten Wege zu nutzen. Antike Weisheiten sagen, dass das Komplizierte zum Einfachen zurückfinden wird.
Dieses Gedankengut will der NHV Theophrastus in der Bevölkerung verbreiten und es zum festen Bestandteil im Denken und Empfinden der Menschen werden lassen. Neben zahlreichen öffentlichen Vorträgen ist dieser Onlineauftritt ein Weg, das zu tun. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf diesen Seiten. Ich  danke Ihnen herzlich für Ihr Interesse und hoffe weiterhin auf Ihr Bemühen um  naturgemäßes Leben zur Stärkung Ihrer Gesundheit.

Ihr Konrad Jungnickel
1.Vorsitzender