Datum   Titel
12.04.2018
 
 
Die natürliche Hausapotheke
Gaststätte Reichenhain, Gornauer Straße 102, 09125, Chemnitz
19:00 – 20:30
Referentin: Anke Herrmann (Dipl.-Ing./Heilpraktikerin)
 
Vorstellung pflanzlicher Heilmittel
Anwendung einfacher Naturheilmittel
Vorstellung der Heilpflanze des Jahres 2018 - Ingwer

Wegen begrenzter Teilnehmerzahl bitte anmelden bei NHV Theophrastus (Tel. 0371 666 58 12, E-Mail:  HYPERLINK "mailto:orgbuero@nhv-theophrastus.de" orgbuero@nhv-theophrastus.de)
 
05.06.2018
 
 
Heilkräuter-Fachsymposium 2018
Kloster St. Marienstern, Cisinskistr. 35, 01920, Panschwitz-Kuckau
 
14:00 - 17:30
Die wärmende Kraft des Ingwers
 
14.00 Uhr Musik
 
Begrüßung
Priorin Administratorin Gabriela Hesse
 
14.10 Uhr Einführung
Moderatoren
 
14.15 Uhr „Stellenwert des Ingwers aus pharmazeutischer Sicht“
Referent: Dr. rer. nat. Holger Knoth, Leiter der Klinik-Apotheke; Universitätsklinikum Carl Gustav Carus an der Technischen Universität Dresden
 
15.00 Uhr „Ingwer – Heilpflanze des Jahres 2018“
Referentin: Anke Herrmann, Dipl.-Ing. und Heilpraktikerin aus Großschirma
 
15.30 Uhr Fragen der Teilnehmer
Musik
 
15.45 Uhr Kaffeepause, Gespräche
 
16.15 Uhr „Ingwer – scharfe Knolle für jeden Geschmack“
Referentin und praktische Vorführung: Kerstin Mickan, Gourmet-Vollwertköchin und Fachberaterin für Kinder- und Säuglingsernährung 
 
Musik
 
17.30 Uhr Präsentation der Heilpflanze des Jahres 2019
Referent: Konrad Jungnickel, 1. Vorsitzender des NHV Theophrastus
 
Musik zum Abschluss
 
17.50 Uhr Abendliche Gartenführung durch das Ernährungs- und Kräuterzentrum des Christlich Sozialen Bildungswerkes Sachsen e.V. mit dem Hortulus
Sonja Heiduschka, Dipl.-Gartenbauing., Sächsisches Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V. (SLK e.V.)
 
Moderation: Sonja Heiduschka (SLK e.V.), Joachim Harlaß (NHV Theophrastus)
Musik: Uta Eichler (Piano), Katrin Eichler (Querflöte)
 
Anmeldung direkt beim Veranstalter: 
Sächsisches Landeskuratorium Ländlicher Raum e. V., 
Kurze Str. 8 
01920 Nebelschütz OT Miltitz

E-Mail: sonja.heiduschka@slk-miltitz.de 
Fax: 03 57 96/971-16, 
Tel.: 03 57 96/971-30