Broschüre Koloquinte

Als Kind des Orients benötigt der „Wilde Kürbis“ die kraftvolle Sonne der Wüste, um voll auszureifen. Traditionell verwendet die arabische Bevölkerung die frischen Früchte zur Auflage bei Schlangen- oder Skorpionbissen. Die im Abendland noch wenig bekannte Heilpflanze kann durch ihre darmreinigende und leberstärkende Wirkung positiv auf Zivilisationskrankheiten einwirken. 
Verfasserin: Anke Herrmann 16 Seiten 
Broschüre, 21,0 x 14,7 x 0,1 (l x b x h in cm), 43 g
 
Download als .pdf