Weihrauch – Duft des Advents

Weihrauch ist das Harz des indischen Weihrauchbaumes Boswellia serrata. Der Extrakt der arabischen Form wird meist als Olibanum bezeichnet. 
Eine Anwendungsmöglichkeit ist das ätherische Weihrauchöl, welches in einer Duftlampe oder auf einem Duftstein sein Aroma entwickeln kann. Es wirkt antibakteriell, schmerzlindernd, aktivierend und schlaffördernd. Innerlich als Kapseln eingenommen hat Weihrauch entzündungshemmende und schmerzlindernde Effekte. 
 
+++ PRESSEMITTEILUNG +++
 
 
Weihrauch – Duft des Advents 
 
Weihrauch ist das Harz des indischen Weihrauchbaumes Boswellia serrata. Der Extrakt der arabischen Form wird meist als Olibanum bezeichnet.
Eine Anwendungsmöglichkeit ist das ätherische Weihrauchöl, welches in einer Duftlampe oder auf einem Duftstein sein Aroma entwickeln kann. Es wirkt antibakteriell, schmerzlindernd, aktivierend und schlaffördernd. Innerlich als Kapseln eingenommen hat Weihrauch entzündungshemmende und schmerzlindernde Effekte. Es wird bei Gelenkschmerzen und entzündlichen Darmerkrankungen empfohlen. 
Weihrauch war eine der Gaben der Weisen aus dem Morgenland für Jesus Christus. Diese damaligen Wissenschaftler hatten einen besonders hellen Stern als Zeichen für den neugeborenen König der Juden erkannt. Einem König schenkt man Kostbares. Das Weihrauch-Räuchern galt als Unheil abwehrend. Durch das Geschenk des Weihrauchs wurde Jesus von den Weisen sichtbar als Gott anerkannt.
Das Räuchern dient zur Luftreinigung und zum Raum beduften. Weihrauch kann eine harmonische Atmosphäre erzeugen, wenn z.B. „dicke Luft“ in einem Raum herrscht, in welchem viel gestritten wird. 
Das Abbrennen von Weihrauch zu kirchlichen Feiertagen ist der Ursprung für die weihnachtliche Verwendung von Räucherkerzen. Deren Verbreitung geht speziell vom Erzgebirge aus – vor allem durch die Erfindung der Räuchermännchen.
Lassen wir den Weihnachtsfrieden in unsere Herzen! Mit Hilfe von Weihrauchkerzen und Räuchermännchen kann uns das noch besser gelingen. 
 
Der NHV Theophrastus wünscht eine ruhige, friedvolle Weihnachtszeit!
 
Maria Vogel, Dipl.-Ing. (FH) Pharmazie
NHV Theophrastus, Dezember 2019